Eindrücke von der IWA OutdoorClassic

– Waffen Ebenberger goes Nürnberg

„Wir wollen für unsere Kunden ein Bindeglied zwischen Tradition und Innovation sein.“ – ist für uns kein leerer Satz, es ist ein Teil unserer Vision. Wir sehen diese Worte als allgegenwärtiges Ziel und halten uns gerade deshalb bewusst am neuesten Wissensstand. Aus diesem Grund besuchen wir seit Jahrzehnten die IWA OutdoorClassic in Nürnberg. Die IWA OutdoorClassics findet nunmehr seit über 40 Jahren statt und gilt als die wichtigste internationale Branchenschau für Fachvertreter für Jagdwaffen und Sportwaffen sowie Outdoor-Ausrüstung. In diesem Jahr waren sagenhafte 1455 Aussteller sowie 45530 Fachbesucher vor Ort, die sich aus 120 Nationen zusammenfanden. Darunter natürlich auch das Who-is-Who bekannter Hersteller, die die Fachbesucher über ihre Neuigkeiten informierten. Viele dieser weltbekannten Marken laden in den Referenzen unserer Neuwaffen (hier klicken) zum Schmökern ein.

Nach spannenden zwei Tagen, unzähligen interessanten Gesprächen und endlosen zurückgelegten Kilometern haben wir uns auf den neuesten Stand gebracht. Einige dieser Eindrücke möchten wir auf diesem Weg mit euch teilen.

Jagd-Mode:

Wir sind immer darum bemüht unseren Kunden nur das zu verkaufen, das wir auch selbst verwenden bzw. verwenden würden. Somit ist eine hohe Qualität der Produkte unabdinglich. Um diesen Anspruch sicher zu stellen, nehmen wir uns auch auf den stressigen Messetagen die Zeit, einzelne Produkte zu prüfen. Besonders freuen wir uns über die neue Jagdhund Kollektion, die wir wieder im Sortiment führen werden. Wer vorab schon einmal einen Blick darauf werfen möchte:

Langwaffen:

Selbst wenn es per se nichts Neues ist, so stach uns die Mammut tripple fire Flinte von Akkar wieder einmal ins Auge. Ein Schrotdrilling, für all jene, die gerne einen Schuss mehr hätten, jedoch eine Selbstladeflinte zu wenig traditionell ist. Das fotografierte Modell besitzt sogar wechselbare Choke (folgend links).

Kurz, knackig und ansprechend zu schießen. Wer kennt sie nicht, die Steyr AUG Z-A2. Auch wenn es keine Neuigkeit ist, so findet dieses Gewehr in verschiedenen Ausführungen Anklang in der Gemeinde der Sportschützen. – Erhältlich ist sie natürlich bei uns (folgend rechts).

Kurzwaffen:

Hinsichtlich Pistolen haben wir einige schöne Schmankerln gesehen. Auf der IWA OutdoorClassic wurde beispielsweise die CZ Shadow 2 neu präsentiert. Hierbei handelt es sich um ein IPSC-zugelassenes Upgrade der bekannten CZ 75 SP-01 Shadow, das in direkter Zusammenarbeit mit dem CZ IPSC-Team entwickelt wurde. Um jedoch selbst einen Eindruck zu bekommen, hierzu ein Foto sowie das Promo-Video von CZ:

Darüber hinaus konnten wir einen Blick auf diverse Premium-Versionen der berühmten Sig Sauer P226 sowie einer Beretta Px4 werfen: (Auch hier gilt – Erhältlich bei Waffen Ebenberger in Spittal.)

Optik:

Im Bereich Optik wartet Swarovski mit den Z8i Modellen auf und bietet Halter-Rahmen um mit iPhones direkt Bilder über Swarovski Produkte anzufertigen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Modellen finden sich auf der Swarovski-Homepage (hier klicken) sowie direkt bei uns im Geschäft.

Sollten spezifische Fragen bzgl. Beschaffenheit oder Erhältlichkeit der aufgeführten sowie auch Dutzenden nicht-aufgeführten Neuigkeiten bestehen, melden Sie sich einfach an uns.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns hierzu einfach via Telefon, E-Mail oder kommen Sie zu uns!
Kontakt